Suchtdruck? NEIN DANKE ! (Teil 1)

Der Weg in eine Abhängigkeit ist so individuell und unterschiedlich wie der Mensch selbst. Der Weg aus der Abhängigkeit heraus scheitert jedoch oft nur an einer Sache: Die Angst vor dem Suchtdruck! Jeder Betroffene kennt es. Wenn sich der Vorrat an Suchtmitteln, sei es Alkohol, illegale Drogen oder Medikamenten dem Ende neigt. Dieses Gefühl, wenn… Weiterlesen Suchtdruck? NEIN DANKE ! (Teil 1)

Langzeittherapie / Ringgenhof

Endlich schaffe ich es wieder mal einen Blogbeitrag zu schreiben. Nicht das es mir an Themen mangeln würde. Ganz im Gegenteil. In den letzten Wochen habe ich super viele Anregungen und Themenwünsche erhalten, die ich gerne in nächster Zeit umsetzen möchte. In meinem heutigen Beitrag möchte ich über meinen Besuch in der Fachklinik Ringgenhof schreiben.… Weiterlesen Langzeittherapie / Ringgenhof

Medikamentenabhängigkeit

Laut einer Schätzung der Bundesärztekammer gibt es in Deutschland bis zu 1,9 Millionen Menschen, bei denen eine Abhängigkeit von Medikamenten vorliegt. Schätzungen anderer Institutionen gehen sogar von bis zu 2,4 Millionen betroffenen Abhängigen aus. Oft bleibt eine Medikamentenabhängigkeit unbemerkt, da sie sich still und leise einschleicht. Die Betroffenen entsprechen in der Regel nicht dessen, was… Weiterlesen Medikamentenabhängigkeit

Jede Prävention braucht Unterstützung

Süchte sind überall zu finden und im Strudel einer Sucht ist man schneller gefangen, als man denkt. Egal welche Sucht, keiner sucht sich eine Sucht bewusst aus. Im Vordergrund steht immer erst eine Schwierigkeit, ein Reiz oder ein nicht näher beschriebenes Verlangen etwas auszuprobieren, weil es bspw. als besonders modisch, total hipp, entspannend oder als glückbringend gilt. Heroin… Weiterlesen Jede Prävention braucht Unterstützung

++ Breaking News ++ Drogenlabor in Omas Vorgarten ++

Ja OK ich gebe es zu, die Überschrift erinnert doch sehr an die eines Boulevardblattes während des trockensten Sommerlochs und ist auch nicht so ganz ernst gemeint. ABER obwohl ich die Überschrift mit einem breiten Grinsen auf dem Gesicht formuliert habe, steckt natürlich doch ein ernst gemeinter Artikel dahinter. Ich möchte heute ein wenig über… Weiterlesen ++ Breaking News ++ Drogenlabor in Omas Vorgarten ++

Die „weiche Drogen“ Lüge

  Liebe Leser, auch wenn ich meine Beliebtheit mit diesem Thema bei vielen nicht gerade steigern werde, möchte ich heute doch mal mit dem Gerücht aufräumen, es gäbe „weiche Drogen“ und insbesondere, dass Cannabis eine „weiche Droge“ sei. Zunächst einmal möchte ich festhalten, dass ich überhaupt kein Problem damit habe wenn jemand der Meinung ist… Weiterlesen Die „weiche Drogen“ Lüge

Der harte Weg zurück ins Leben

Der harte Weg zurück ins Leben Die Überschrift „Der harte Weg zurück ins Leben“ habe ich gewählt, weil ich in meinem heutigen Beitrag über das Hilfesystem und die Möglichkeiten des Ausstiegs aus der Sucht schreiben möchte. Die gute Nachricht zuerst: Ein Ende der Abhängigkeit, egal ob von Alkohol, Drogen, Medikamenten oder sonstigen Süchten ist für… Weiterlesen Der harte Weg zurück ins Leben